J-Christus geht an den Start

17. Februar 2021 Aus Von admin

Die Domain J-Christus.de habe ich mir seit vielen Jahren reserviert. Bislang waren alle Ideen nicht gut genug, um damit wirklich in das Internet zu gehen. Doch jetzt ist es so weit.

Was ist los im Netz? Was wird über Jesus Christus berichtet? Was tun Christen? Und wie sieht man uns von außen?

Das sind Fragen, die mich häufiger beschäftigen. Oft schreibe ich mir dazu Notizen, verschicke Links oder teile etwas im Internet. Künftig will ich das auch einfach sammeln und allen zur Verfügung stellen.

Ein Teil geschieht auch automatisch. Denn es gibt Inhalte im Internet, wo die Autoren technische Möglichkeiten geschaffen haben, diese ohne weiteres automatisch weiterzuverbreiten. Und ich nutze auch Funktionen von Google, die mich dabei Unterstützen.

Zwei Beispiele

Beide Beispiel zeigen tagesaktuelle Suchergebnisse an. Wenn ich diesen Text heute schreibe, standen hier ganz andere Texte. Das lässt sich auch jeweils durch das Datum der verlinkten Beiträge feststellen.

Diese Seite besteht also durchgehend aus fremden Inhalten. Ja, ich werde maximal eine Auswahl vornehmen und einfach sammeln. Aber ich werde nicht selbst schreiben – zumindest nicht an dieser Stelle. J-Christus lebt vom Weitererzählen („Teilen“) der Guten Nachricht.

Und wer Vorschläge hat, kann mir diese gern schicken.

Michael Voß